Gemeindearbeit kommt wg. Corona zum Erliegen

Seit Beginn der Corona Pandemie sind wir in unseren Möglichkeiten der Gemeindearbeit stark eingeschränkt. So dürfen schon wieder seit einigen Wochen die Gruppen, die sich normalerweise monatlich oder wöchentlich treffen, sich im Gemeindehaus nicht begegnen. Auch die Konfirmandenarbeit und die Arbeit mit den Kindern ist davon betroffen. Vieles findet online statt, anderes fällt einfach weg. Das ist sehr bedauerlich, wir hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird, sich regelmäßig zu treffen und das Licht im Gemeindehaus abends wieder scheint. Bleiben Sie behütet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.