Konfirmation in Stegelitz

Fünf Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden im Pfarrbereich Möckern am Pfingstsonntag in der St. Petri Kirche zu Stegelitz eingesegnet. In einem stimmungsvollen Gottesdienst, der musikalisch mitgestaltet wurde vom Kirchenchor, dem Flötenkreis und Markus Vogt an der Orgel, sagten die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihr persönliches Ja zur Taufe.

Die Kirche bot einen sehr schönen Rahmen dazu. Das Ausweichmanöver war notwendig geworden, weil der Altar in der St. Laurentiuskirche noch immer mit einem Baugerüst umrahmt wird. Wir hoffen sehr auf eine Zusage der beantragten Fördermittel, um dann nahtlos in den zweiten Bauabschnitt wechseln zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.